Die Waldwichtel besuchen Prinzessin und Drache

Die Marionetten AG des Siegtal Gymnasiums Eitorf hatte Kindergärten aus der Gemeinde zur Aufführung ihres Theaterstückes "Die Prinzessin und der Drache, der nicht fliegen konnte" ins Leonardo eingeladen.

Gern haben wir diese Einladung angenommen und waren begeistert vom aufwendig gestalteten Bühnenbild und den liebevoll hergestellten Marionetten.

 

 

 

 

Woher kommt unser Frühstücksbrot? Die Schukis in der Bäckerei.....

Seit fast zwei Jahren werden wir nun schon von der DSL- Vollkorn- Mühlenbäckerei in Hennef beliefert, da war es an der Zeit sich dort einmal alles genau anzuschauen.

Nachdem alle Kinder mit Schürze und Kappe eingekleidet waren, durften alle erst einmal selber Brötchen und Brezeln backen!

Bis die Leckereien fertig waren, lernten die Kinder die verschiedenen Getreidekörner kennen und durften sie mit einer Handmühle zu Mehl mahlen.

 

 

  

Schulkinder bestehen den Fußgängerpass

Am 28 Februar war es soweit, die angehenden Schulkinder trafen sich in Eitorf mit Verkehrspolizist Gerd. Er erklärte uns alle wichtigen Dinge, die man als Fußgänger beachten muss.

So war es kein Problem für uns, über den Zebrastreifen oder über eine Ampel zu gehen und jeder bekam am Ende einen "Fußgängerpass" überreicht.

 

 

Herzlich Willkommen bei den Waldwichteln

 Im August konnten wir 9 neue Waldwichtel bei uns begrüßen! Sie hatten alle schon einen guten Start und wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Kindergartenzeit!

 

 

Große Abschlussfahrt der Schulkinder

 

Am Mittwoch, den 05.07.2017, war es soweit, die Schulkinder gingen auf ihre letzte gemeinsame Fahrt!

Mit der Autofähre ging es über den Rhein in den "Wald- und Wildpark Rolandseck". Dort nahmen wir an einer Führung teil, lernten vieles über die verschiedenen Tiere, hatten aber auch genug Zeit zum Picknicken und Spielen :-)

 

Monstertanz in Keuenhof

Auch in diesem Jahr lud der Junggesellenverein "Schweizerblüte" Keuenhof den Kindergarten zu ihrem Sommerfest ein.

Bei herrlichem Sonnenschein führten unsere Waldwichtelkinder, mit ihren ansprechend aussehenden und selbst gestalteten Kostümen einen Monstertanz vor.

Die Zugabe wurde ebenfalls mit einem tosenden Applaus gewürdigt und unsere Kinder hatten sichtlich viel Spass!

Im Anschluss verteilte der Junggesellenverein für jedes Kind ein Eis als "Dankeschön".

Die Eltern und Kinder genossen danach das Beisammensein bei kühlen Getränken, leckerem Kuchen und herzhaftem Essen. Ein gelungener Nachmittag den wir gerne wiederholen.

 

  

Hebammenprojekt 2017

 

 Auch in diesem Jahr war Hebamme Steffanie Domscheit wieder bei unseren Vorschulkindern, um ihnen alles rund um die Schwangerschaft, die Geburt und das Neugeborene zu erklären.

 

 

 

Märchenprojekt

Seit dem Besuch beim "Tapferen Schneiderlein" sind wir mit unseren Kindern in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm abgetaucht.

Beim Lesen, Singen, Basteln und beim Spinnen hatten alle Kinder großen Spass und haben sich mit großer Begeisterung auf die fantastische Welt der Märchen eingelassen.

Mit dem Besuch bei dem Märchen "Die Schöne und das Biest", zu dem wir von der Theater- AG des Gymnasiums Eitorf eingeladen wurden, beenden wir unser Märchenprojekt.

 

  

 

 

Karneval bei den Waldwichteln

Traditionell wurde an Weiberfastnacht die große Karnevalsparty bei uns gefeiert.

Zum Auftakt besuchte uns das Kinderprinzenpaar aus Eitorf Alexander I. und Prinzessin Laura III.

Alle Waldwichtel bekamen große Augen, als das prunkvoll gekleidete Gefolge des Kinderprinzenpaares in unserem Kindergarten Einzug hielt. Bevor sie wieder weiter zogen, bekamen alle noch einen selbst gebastelte Waldwichtel Karnevalsorden von unseren Kindern überreicht.

Es war ein schöner Tag- bis zum nächsten Kahr- Keuenhof Alaaf!!!

 

 

Besuch bei den Eitorfer Puppenspieltagen!

Am 31.01.2017 besuchten alle 3- bis 6 jährigen Waldwichtel das Figurentheater von Martin Künster. Dort sahen wir uns das Märchen vom Tapferen Schneiderlein an und starteten damit in unser Projekt rund um die Märchenwelt.

 

 

Wir besuchen das Seniorenheim Am Eipbach

Am Nikolaustag machten wir uns auf den Weg ins Seniorenheim nach Eitorf.

Dort angekommen waren wir alle von dem weihnachtlich geschmückten Foyer beeindruckt. Besonders emotional war die herzliche Begrüßung durch das Personal, aber auch durch die Bewohner, die schon an den liebevoll gedeckten Tischen auf uns gewartet haben.

Nachdem wir unsere eingeübten Winter- und Weihnachtslieder gesungen hatten, kam, zur großen Freude aller Kinder, der Nikolaus mit seinem holländischen Gehilfen durch die Tür. Er bedankte sich bei uns, dass wir mit unserem Auftritt den Bewohnern und ihren Gästen soviel Freude bereitet haben und hatte für alle Kinder und Erzieherinnen leckere Süßigkeiten dabei.

Wir bedanken uns ganz herzlich, dass wir die Möglichkeit hatten, dort zu Gast sein zu dürfen und werden gern, jederzeit, wiederkommen.

 

 

 

 

Der Nikolaus war da

Am 6 Dezember feierten wir im Kindergarten Nikolaus. Leider konnte er nicht persönlich zu uns kommen, doch hat er jedem Kind etwas in seinen mitgebrachten Schuh gesteckt.

 

 

 

Weihnachtsbaum schmücken bei der Kreissparkasse in Eitorf

In diesem Jahr durften unsere großen Waldwichtel das Schmücken des Weihnachtsbaumes in der Kreissparkasse übernehmen. Fleißig wurde im Vorfeld gebastelt und stolz wurde der Schmuck dann an den Baum gehangen! 

 

 

 

 

Waldwichtelpapas auf Wanderung mit ihren Kindern

Bei kaltem aber schönem Wetter starteten wir den 2. Papa- Kind- Ausflug in diesem Jahr.

Mit Rucksäcken bepackt ging es den Eichhörnchenlehrpfad (Kiki) berghoch. An der Schutzhütte angekommen genossen die Kinder und Väter den wunderschönen Ausblick auf Eitorf.

Wir stärkten uns, für eine weitere Runde über das Feld, am leckeren und gesunden Picknickbuffet. Wieder am Rastplatz angekommen wurden die Reste der Leckereien verzehrt.

Bei den anschließenden Kreisspielen hatten nicht nur die Kinder, sondern auch die Papas sichtlich viel Spass. Bevor wir uns jedoch auf den Heimweg machten, sorgte eine Entspannungsübung, mit dem Anschlagen der Klangschale, für Ruhe und Entspannung.

Ein sehr gelungener Ausflug, den wir gerne weiterhin anbieten werden!

 

 

 

St. Martin

Letzte Woche fand der Sankt Martinsumzug vom Kindergarten Waldwichtel, gemeinsam mit den anderen Kindern aus Eitorf- Keuenhof, statt.

Bevor es losging hat der Elternrat alle auf dem Hof vom Kindergarten eingeladen um Bockwürste, Glühwein und Kakao zu verteilen.

Die älteren Waldwichtelkinder erleuchteten den Zug mit wunderschönen Igel- und Eichhörnchenlaternen und die kleinen Waldwichtel mit kleinen niedlichen Fliegenpilzen. Angeführt vom Sankt Martin auf seinem Pferd ging der Zug, mit musikalischer Begleitung durch den Bläserchor Oikumena Brass, durch unser Dorf Keuenhof bis zum großen Martinsfeuer, an dem es dann die Weckmänner gab.

 

  

Kinobesuch

Im Oktober fuhren alle 3-6 jährigen Waldwichtel ins Kino nach Asbach. In einer Sondervorstellung schauten wir uns den Film "Pettersson und Findus- Das schönste Weihnachten überhaupt" an.

 

  

Mundhygieneraum Siegburg

Im September wurden unsere angehenden Schulkinder in den Mundhygieneraum, ins Kreishaus nach Siegburg, eingeladen.

Dort lernten sie alles Wichtige rund um gesunde Zähne, erlernten die richtige Zahnputztechnik und durften zum Schluss noch in den Zahnarztkittel schlüpfen!

 

 

 

Die Schukis auf der Eitorfer Kirmes

Auch in diesem Jahr durften sich die ältesten Waldwichtelkinder auf der Eitorfer Kirmes vergnügen :-)

Wir möchten uns bei den Eitorfer Stadtsoldaten e.V. ganz herzlich für die reichliche und freundliche Bewirtung bedanken! Die Waffeln und Getränke sorgten für große Begeisterung bei den kleinen Wichteln.

 

 

 

 

Herzlich Willkommen bei den Waldwichteln!

Für das Kindergartenjahr 2016/2017 haben wir 10 neue Waldwichtel in unserem Kindergarten aufgenommen!

  

 

Die Waldwichtel feiern Abschied

Letzten Freitag verabschiedeten sich alle Waldwichtelfamilien vom alten Kindergartenjahr.

Bei wunderschönem Wetter verbrachten wir gemeinsam einen gemütlichen Nachmittag im Kindergarten. Nach der Aufführung von "Der kleinen Raupe Nimmersatt!" konnten alle die mitgebrachten Leckereien genießen.  

Unsere Kinder hatten den ganzen Tag Spaß auf der Hüpfburg, die uns unsere FSJ´lerin Linda Glöde, als Überraschung für alle kleinen Waldwichtel, auf dem Nachbargrundstück des JGV Keuenhof, aufgestellt hat. Vielen Dank an Linda und den JGV!

Wir wünschen allen großen und kleinen Waldwichteln, die uns nun verlassen müssen alles Gute und viel Erfolg auf eurem weiteren  Lebensweg! Danke für die Unterstützung, die Geduld, die Herzlichkeit und die tolle Zusammenarbeit!

Nach den Ferien werden wir auch viele neue Waldwichtel begrüßen dürfen und hoffen, dass sie auch eine schöne Zeit bei uns erleben dürfen.

 

 

 

Kleine Waldwichtel- großer Auftritt

Beim Sommerfest des Junggesellenvereins in Eitorf- Keuenhof durften die Waldwichtelkinder "Die kleine Raupe Nimmersatt" aufführen.

Ein kleines Lied zum Abschluss rundete den Auftritt ab. Nach dem kräftigen Beifall gab es für alle noch eine Belohnung vom Veranstalter und die Kinder konnten mit ihren Familien noch einen gemütlichen Nachmittag mit allerlei Leckereien und Spielen genießen.

  

 

Tschüss Waldwichtel! Auf geht's in die Schule!

Auf diesem Weg möchten wir unseren angehenden Schulkindern Lena, Jano, Chris, Ailin, Kim, Rene, Eddie und Niklas einen guten Start in die Schule wünschen!

 

 

 

 Die Waldwichtel auf Abschlussfahrt

In diesem Jahr war unser Ziel der Naturerlebnispark PANARBORA. Hier konnten unsere ältesten Waldwichtel die 24m hohe Aussichtsplattform besteigen, gespannt einer fachkundigen Führung über den Baumwipfelpfad folgen, ihren Orientierungssinn im Heckenirrgarten testen und am Ende den Abenteuerspielplatz erforschen.

 

 

Vorbereitung auf den Schulweg

An zwei Vormittagen wurden unsere angehenden Schulkinder von Polizist Gerd Zöller mit dem richtige Verhalten im Straßenverkehr vertraut gemacht.

Nach dem Üben auf dem Dorf ging es nach Eitorf! Dort hatten sie die Möglichkeit ihr neu erlangtes Wissen anzuwenden. Nach erfolgreichem Absolvieren der Übungsstrecke erhielt jeder seinen Fußgängerpass und natürlich ein Eis!

 

 

 

 Starke Waldwichtel- Starke Kinder

In den letzten 6 Wochen absolvierten alle 4-6 jährigen Kinder des Kindergartens ein WSD- "Wir stärken dich"- Persönlichkeitstraining unter Leitung von Ina Krachten (WSD Trainerin und Referentin).

Passend zu unserem pädagogischen Konzept bietet dieses Training die beste Basis für eine gesunde und positive Persönlichkeitsentwicklung unserer Kinder, denn wie wir alle wissen haben es selbstbewusste Kinder leichter im Leben.

Durch einen Elterninformationsabend und wöchentliche "Hausaufgaben" und Hospitationen wurden auch die Eltern in das Geschehen mit einbezogen.

Dank des engagierten Einsatzes unserer Eltern bei Festen und Veranstaltungen, konnte der gesamte Kurs vom Kindergarten finanziert werden.

Wir bedanken uns auch bei Frau Krachten für die angenehme Zusammenarbeit!

 

 

Frühjahrsbasar bei den Waldwichteln

Letzten Sonntag fand bei uns im Kindergarten der Frühjahrsbasar mit Flohmarkt statt. Dort konnte man über Kindersachen, Spielzeug und diversen Fahrzeugen so allerhand gut Erhaltenes kaufen.

Danach stärkten sich einige Eltern in unserer Cafeteria, bei Kuchen, Waffeln und Kaffee.

 

Die Waldwichtel zu Besuch bei "Dornröschen"

Am Freitag, den 04.03.2016, machten sich die 4-6 jährigen Waldwichtel mit Anhang auf den Weg zum Leonardo.

Unter der Leitung von Frau Rühl-Bruckner führte die Theatergruppe des Siegtal Gymnasiums Eitorf das Märchen "Dornröschen" auf.

Die selbstgebastelten Marionetten und das in Neuzeit geänderte Ende begeisterte die Waldwichtel. Bevor wir den Heimweg antraten durften alle Kinder die Marionetten noch einmal aus der Nähe betrachten und wer wollte, durfte sie auch einmal anfassen.

Ein lohnenswerter Ausflug für unsere Kinder, den wir jedes Jahr gerne wiederholen werden.

 

Entspannte Waldwichtel

Die letzte Woche stand im Kindergarten Waldwichtel ganz im Zeichen der Entspannung.

In der Turnhalle entstand eine Wellnessoase, in der Kinder, Eltern und Erzieher verschiedene Entspannungstechniken genießen konnten.

Von der Wirkung verschiedener Klangschalen, über Wärmebehandlungen bis hin zu verschiedenen Massagetechniken konnte alles ausprobiert werden. Untermalt von entspannender Musik und Lichtspielen an der Zimmerdecke hatten alle die Möglichkeit, für einige Zeit, vom Alltag in eine Traumwelt abzutauchen.

Jedes Kind hatte für eine Woche sein Kissen und seine Kuscheldecke dabei, um das  wohlige Gefühl der Geborgenheit zu verstärken. 

Vielen Dank an unsere Eltern, die uns mit den verschiedensten Sachen unterstützt haben. 

 

 

Karneval bei den Waldwichteln

 

Traditionell wurde an Weiberfastnacht die große Karnevalsparty, im Kindergarten Waldwichtel in Keuenhof, gefeiert.

Zum Auftakt besuchte uns das Kinderprinzenpaar aus Eitorf Prinz Louis I. und Prinzessin Caroline I.

Alle Waldwichtelkinder bekamen große Augen, als das prunkvoll gekleidete Gefolge des Kinderprinzenpaares in unserem Kindergarten Einzug hielt.

Bevor sie wieder weiterzogen, bekamen alle noch einen selbst gebastelten Waldwichtel Karnevalsorden von unseren Kindern überreicht.

Auch wir haben einen Orden und eine tolle CD mit Karnevalsliedern bekommen und sind sehr stolz darauf!

Es war ein schöner Tag - bis zum nächsten Jahr - Keuenhof Alaaf!

 

 

 

Besuch der Waldwichtel bei der Polizeipuppenbühne in Eitorf

Am Mittwoch, den 20 Januar 2016, besuchten alle 4 bis 6 jährigen Waldwichtelkinder aus Keuenhof die Polizeipuppenbühne in Eitorf.

Eingeladen wurden wir von unserem Polizisten Gerd Zöller aus Siegburg, der jedes Jahr die Verkehrserziehung mit unseren angehenden Schulkindern unterstützt.

Thematisiert wurden in dem Puppenstück das richtige Verhalten im Straßenverkehr und das man nicht einfach mit jemand mitgeht, wenn es nicht mit den Eltern abgesprochen ist.

Die Notrufnummer der Polizei ist nun allen bekannt.

Auch wenn vielleicht nicht jedes Kind alles inhaltlich verstanden hat, eins ist sicher: Spaß  hatten alle!

 

 

 

Unsere Adventsfeier 2015

 

Am 15.12 haben wir unsere Adventsfeier mit einer Aufführung der angehenden Schulkinder "Der kleine Weihnachtsmann geht in die Stadt" eröffnet.

Im Anschluss tanzten alle Waldwichtelkinder den Schneeflockentanz vor. Bei mitgebrachten Leckereien machten es sich die Eltern und ihre Kinder richtig gemütlich. So verbrachten alle einen schönen Adventsnachmittag miteinander!

 

 

Waldwichtel Zauberer

Kurz vor Weihnachten überraschte der Zauberer "Martino" mit seinem Besuch im Kindergarten Waldwichtel alle Kinder.

Mit seiner mitreißenden Vorstellung zog er alle Kinder von 2 bis 6 Jahren eine Stunde lang in seinen Zauberbann. Durch das Mitwirken von einigen Kindergartenkindern bei jedem Zaubertrick war die Faszination und Aufmerksamkeit aller großen und kleinen Waldwichtel bis zum Schluss ungebrochen.

Es war eine gelungene Vorstellung, die alle begeistert und verzaubert hat.

Wir sind uns sicher, dass wir uns gerne noch einmal von "Martino" verzaubern lassen!

 

Oma und Opa bei den Waldwichteln

Die letzte Woche haben wir bei Kaffee, Kakao, Kuchen und frischen Waffeln ausklingen lassen.

Unsere Waldwichtelkinder haben ihre Omas und Opas eingeladen, um mit ihnen, in gemütlicher Atmosphäre, gemeinsam Martinslieder zu singen und ihren Kindergarten zu zeigen. 

Da bei vielen Familien der Alltag ohne Oma und Opa kaum funktionieren würde, wollten wir mit dieser Geste auch ihnen unsere Wertschätzung für ihren unermüdlichen Einsatz zeigen. Viele bringen ihre Enkel fast täglich in den Kindergarten oder holen sie ab, so dass die Tür- und Angelgespräche über sie laufen. Einige kannten wir noch gar nicht und so wissen nun auch alle Omas und Opas, wo ihr Enkelkind den halben Tag verbringt und wer sie betreut.

Es war für uns ein sehr schöner Nachmittag und es wird bestimmt nicht der letzte dieser Art gewesen sein.

Das Waldwichtelteam

Sankt Martin bei den Waldwichteln

Am 05.11.2015 fand unser St. Martinszug statt.

Die älteren Waldwichtel erleuchteten den Zug mit ihren tollen Minionslaternen und die kleinen Waldwichtel mit ihren niedlichen Froschkönigen.

Angeführt von St. Martin auf seinem Pferd ging der Zug mit musikalischer Begleitung des Bläserchor Oikumena Brass, durch unser Dorf Keuenhof bis zum großen Martinsfeuer.

Dort verteilte der Junggesellenverein Keuenhof Weckmänner an alle Kinder, die direkt am Martinsfeuer gegessen wurden.

Wir möchten und beim Bläserchor Oikumena Brass für die musikalische Begleitung bedanken. Unser herzlichster Dank gilt aber besonders unseren Junggesellen für die tolle Organisation und die gute Zusammenarbeit!

 

 

Am Tag vor dem St. Martinszug hielten es die Wichtel nicht mehr aus und begutachteten schon mal die Feuerstelle.

 

Ganz schön beeindruckend!!!

 

Rezertifizierung Kita-Vital

Am 18.09.2015 konnten wir uns erfolgreich zur Kita-Vital rezertifizieren. Da sich einige der Qualitätsstandards in den letzten 3 Jahren teilweise verändert haben, war es auch diesmal wieder eine neue Herausforderung, der wir uns gerne stellten. Wir haben wieder alle Abläufe und die Ausstattung unserer Einrichtung entsprechend überprüft und bei Bedarf optimiert, um die neuen hohen Qualitätsstandards zu erreichen.

Vielen Dank an unsere Eltern, den Vorstand, die Kinder und das gesamte Waldwichtelteam! Wir haben wieder eine tolle Leistung vollbracht und gezeigt, dass wir gemeinsam sehr erfolgreich sind!

Herzlichen Dank auch an Frau Yasmin Gross von Kivi e.V., die uns wieder geduldig, kompetent und hilfreich beraten und begleitet hat.

Die Übergabe des Zertifikates erfolgte am 16.10.2015 im kleinen Rahmen.

 

 

 

Herzlich Willkommen bei den Waldwichteln

Auch für 12 neue kleine Waldwichtel startete am 10.August ein neuer Lebensabschnitt. Die kleinen Neuankömmlinge im Alter von 2 und 3 Jahren erhielten von den Neuankömmlingen des letzten Kindergartenjahres eine kleine Kindergartentüte als Willkommensgruß.

 

 

Unsere Schukis 2015 starten in ihren neuen Lebensabschnitt

 

Am 13.08.2015 starteten die kleinen, nun "ehemaligen" Waldwichtel in einen neuen Lebensabschnitt. Silke besuchte die Einschulungsfeier, um noch einmal allen einen erfolgreichen Start zu wünschen. Ein wenig Wehmut ist ja schon dabei, wenn man die Großen ziehen lassen muss! 

Trommelzauber bei den Waldwichteln

Das Kindergartenjahr 2014/2015 wurde im Kindergarten Die Waldwichtel e.V. mit einem Trommelwirbel verabschiedet.

Unsere Gäste vom Trommelzauber kamen schon morgens in den Kindergarten und machten mit uns in zwei Workshops mit einfachen Trommelrhythmen, kurzen Liedern und Tänzen vertraut.

Nachmittags haben wir dann alle Eltern und Geschwister zum Mitmachkonzert eingeladen. Jeder wurde mit einer Trommel ausgerüstet und so entstand aus dem bunt gewürfelten Team aus Kindern, Eltern und Erzieherinnen, ein Trommelzauber, der allen Beteiligten großen Spaß machte.

Im Anschluss haben wir uns an den mitgebrachten Leckereien der Eltern erfreut und das vergangene Kindergartenjahr gemeinsam Revue passieren lassen. Dabei haben wir festgestellt, dass wir gemeinsam viel erlebt, gelernt und geschaffen haben. Wir sind uns sicher, dass wir unsere ältesten Waldwichtel sehr gut vorbereitet in die Hände der Schule übergeben.

Wir wünschen unseren "Großen" einen gelungenen Schulanfang und bedanken uns bei ihren Eltern für die Unterstützung und die jahrelange gute Zusammenarbeit!

Alles Gute!

Das Waldwichtelteam